Aktuelles

20240116 111354
25. März 2024

Ein neues Forstgebäude entsteht

Das Forstrevier Allschwil/vorderes Leimental erhält ein neues Gebäude

Die Ansprüche an den Wald steigen. Der Wald dient vermehrt als Erholungsraum für die Freizeitnutzung der Menschen. Dazu wird die Nutzung des einheimischen Rohstoffes Holz immer wichtiger. Der Wald dient als CO2-Senker und die Bedeutung der Artenvielfalt und deren Erhalt wird immer grösser. Aufgrund von Trockenheitsschäden, vermehrten Sturmschäden, Krankheiten wie das Eschentriebsterben, ist die Dynamik und das Wachstum der Wälder beeinträchtigt. Der Wald der Zukunft wird sich diesen Gegebenheiten anpassen müssen. Trockenresistente Baumarten werden künftig wichtiger. Das alles führt zu grösserem Arbeitsaufwand, aber auch zu grösseren Ansprüchen an das Forstpersonal, sei es im fachlichen Bereich, wie auch im Bereich der Sicherheit. Darum ist es unumgänglich, dass auch die Infrastruktur des Frostbetriebes angepasst wird.

Im Rahmen der Erweiterung des Forstbetriebes entsteht ein zusätzliches Gebäude, in unmittelbarer Nähe der bestehenden Gebäude des Fortwerkhofs in Allschwil. Das neue Gebäude soll ökologisch und nachhaltig gebaut werden, und eine positive Ausstrahlung für unser Forstrevier haben. Das Gebäude wird in Holzbauweise erstellt, mit einer Halle für Maschinen und Material sowie einem zweistöckigen Bereich für Werkstatt, Garderoben, Nasszellen, Aufenthaltsräume, Büro, etc. Die Bürgergemeinde Allschwil als Kopfbetrieb des Forstreviers wird das Gebäude erstellen, die übrigen Revierpartner, die Gemeinde Biel-Benken, sowie die Bürgergemeinden Binningen, Bottmingen und Oberwil beteiligen sich daran.

Mehr
IMG 1469
21. April 2024

Jungwald entsteht

Wie jeden Frühling haben wir auch in diesem Jahr bereits mit dem Setzen neuer Bäume angefangen. Dies geschieht auf Flächen, auf welchen eine Naturverjüngung nicht, oder nur ungenügend vorhanden ist. Mit dieser Arbeit kann direkt auf die Artenvielfalt und die Zusammensetzung des zukünftigen Waldes Einfluss genommen werden. So werden Baumarten gefördert, welche eher hitze- und trockenresistent sind. Baumarten wie z.B. die Esche, welche von einem Pilz befallen ist und keine grosse Zukunft mehr hat, werden so ersetzt. 

Mehr
IMG 1525
21. März 2024

Wir haben laufend neue Hackschnitzel im Angebot

Ein Produkt aus dem Wald, welches wir für Sie herstellen. Holzhackschnitzel. 

Mehr
IMG 1452
06. März 2024

Wertholzverkauf vom 07. März bis 18. März 2024

Das Stammholz des Forstreviers Allschwil / vorderes Leimental ist zum Verkauf bereit.

Mehr
IMG 0858
28. Februar 2024

Lehrlingsausbildung / 5

Im Rahmen einer Schularbeit musste Silvan, unser Lernender im zweiten Lehrjahr, ein Infoplakat erstellen. Er nahm sich als Thema unsere Nutzungsverzichtsflächen vor. Das Plakat wird bei den Flächen die Waldbesucher informieren, warum es in diesen Gebieten so "unordentlich" aussieht. 

Mehr
24 02 26 Camille Arnet 002
26. Februar 2024

Lernenden-Austausch

Mit dem Forstrevier Goms im Wallis tauschen wir immer wieder Lernende für einige Zeit aus. Dies ermöglicht den angehenden Berufsleuten auch die Sicht in ein Berg- bzw. in ein Flachlandrevier.

Mehr
JPG
20. Februar 2024

Allschwiler Fasnacht 2024

Das Forstrevier bot mit seinem Betriebsausflug im August 2023 ein Sujet für die Fasnacht. 

Mehr
IMG 1393
01. Januar 2024

Der Bär

Mehr
IMG 1109
30. November 2023

Im Oktober führten wir intern einen Sicherheitstag durch.

Im Oktober führten wir intern einen Sicherheitstag durch. Der Beruf Forstwart ist leider in der Rangliste der gefährlichen Berufe weit oben. Schwere Unfälle mit viel Leid geschehen immer wieder im Wald. Wir setzen als Lernbetrieb alles daran, dies zu verhindern. Wir wollen und dürfen nicht akzeptieren, dass solche Unfälle verursacht werden. 

Ein Mittel um die Holzschlag Saison bewusster und darum auch sicherer anzufangen, ist ein gemeinsamer Ausbildungstag. Zu Beginn sprachen wir über Zuständigkeiten, Vorschriften, Ziele und vieles mehr. 

Danach gingen wir raus in den Wald. Durch die Lernenden im 3ten und 2ten Lehrjahr wurden zugewiesenen Bäume vorbereitet und die Fällung im Team besprochen. Nur wenn wir alle vom Gleichen sprechen und das Gleiche meinen, verstehen wir uns auch. 

Mehr
IMG 0880
06. November 2023

Waldrandpflege. Natürlich künstlich.....künstlich natürlich

Im Herbst steht die Pflege von Waldrändern auf dem Programm. Einige Bilder und Erklärungen dazu.

Mehr
IMG 0901
31. Oktober 2023

Jetzt geht es los !!!

Die Baubewilligung für die Erweiterung unseres Werkhofs ist eingetroffen. Der offizielle Baubeginn und Spatenstich wird Mitte Januar 2024 erfolgen. Wir konnten uns aber nicht zurückhalten und haben mit den ersten Grabarbeiten begonnen. 

Mehr
WIIM5986
10. Oktober 2023

Grosser Abendsegler

Bei Baumfällarbeiten wurde eine Fledermaus auf unsanfte Art und Weise ihrer Wohnung beraubt. 

Mehr
LIGU2061
05. Oktober 2023

Lehrlingsausbildung / 4

Der erste Holzerkurs ist vorbei. Nun heisst es üben, üben, üben.

Mehr
04 11 08 Warnschilder HS Jenni 001 2
02. Oktober 2023

Notwendige Holzschlagarbeiten

In den Waldgebieten «Mooshag», «Geiser», «Frischmannshag» und «Neumatthag» wurden in den letzten Tagen viele Bäume gefällt, grösstenteils im Bereich von Waldwegen. Grund für diese Fällungen waren instabile und kranke Bäume, welche durch das Eschentriebsterben und die Sommerstürme vom 11. Juli 2023 und 24. August 2023 verursacht wurden. Diese erwähnten Bäume stellen für Erholungssuchende ein Sicherheitsrisiko dar.

Mehr
Whats App Image 2023 08 25 at 00 46 28
18. September 2023

Sturm vom 24.08.2023 - Bilder der Feuerwehr

Von der Feuerwehr haben wir einige Bilder zu den Sturmschäden vom 24.08.2023 erhalten. Für ihren grossen Einsatz an diesem Abend sagen wir auch vom Forstteam aus herzlichen Dank.

Mehr
IMG 1656
14. September 2023

Wir sind am aufräumen - Sturm vom 24.08.2023

Es wird uns noch eine Zeit lang beschäftigen. Die Aufräumarbeiten schreiten voran. Vor allem im bewohnten Gebiet sind diese sehr aufwendig. In Zusammenarbeit mit anderen Firmen werden solche Arbeiten durch uns koordiniert und ausgeführt. 

Mehr
IMG 0715
12. September 2023

Lehrlingsausbildung / 3

Das Erstellen eines Herbarium ist Teil der Ausbildung zum Forstwart

Mehr
23 09 05 Waldinformation Bottmingen
07. September 2023

Waldinformation in Bottmingen

Die Natur- und Umweltschutzkommission und Gemeinde Bottmingen haben am 5. September 2023 zu einem Abendspaziergang im Bottminger Wald eingeladen. Luzius Fischer, Kreisforstingenieur beim Amt für Wald beider Basel, und Revierförster Markus Lack vermittelten Einblicke in die forstliche Arbeit und die Aufgaben rund um den Wald. Auf einem Rundgang durch das «Talholz» wurde u.a. informiert über die Herausforderungen, welche unser Wald aufgrund der klimatischen Einflüsse ertragen muss. Über 60 Personen haben am Anlass teilgenommen und anschliessend einen wohlverdienten Apéro genossen.

Mehr
IMG 0537
27. August 2023

Nicht schon wieder

Am Donnerstagabend, 24.08.2023, wurde die Region von einem heftigen Gewitter heimgesucht. Die Front zog mit Regen, Hagel und starken böigen Winden über unsere Gemeinde. Die Winde richteten leider großen Schaden im Wald, aber auch an Ufergehölzen und in privaten Gärten an. 

Diese Sätze konnte ich, ausser das Datum, nur kopieren. Es ist noch keine 2 Monate her, seit dem letzten Sturm. Schon wieder sind wir betroffen. Schon wieder sind viele Bäume im Wald umgefallen oder wurden geschädigt. Schon wieder stehen wir Forstleute da und können nur den Kopf schütteln. Schon wieder.... schon wieder.... etc. 

Aber was solls, ändern können wir es nicht. Es kamen keine Personen zu schaden und somit hat diese Meldung auch etwas Positives. Der Sturm war ähnlich dem Letzten. Die betroffenen Gebiete fast identisch. Die Schäden direkt im Dorf aber grösser und sichtbarer. Wenn man die umgefallene Pappel an der Binningerstrasse sieht, dann grenzt es an ein Wunder, ist nicht mehr geschehen. 

Auch diese Schäden werden noch einige Zeit sichtbar sein. In den Gärten in Allschwil liegen einige grosse Bäume, welche nicht ganz einfach zu entfernen sind. Zu den Schäden im Wald kann man nur sagen, es liegt noch einiges da vom letzten Sturm. Nun liegt einiges mehr da....

Betroffen waren alle dem Forstrevier Allschwil / vorderes Leimental angehörigen Gemeinden. Allschwil war aber am stärksten betroffen. 

Ach ja, da war doch noch ein Unterschied zum letzten Sturm. Wir vom Forst waren alle auf einem Betriebsausflug. Wir waren zu Besuch im Goms und sahen uns das dortige Forstrevier an. So wurden wir auf dem linken Fuss erwischt und als die Feuerwehr uns anrief und um Unterstützung bat, waren wir etwas weit weg. Zum Glück konnte Sascha Ackermann, ein Forstunternehmer, welcher zurzeit im Allschwiler-Wald Arbeiten ausführt, aufgeboten werden. Er konnte dann doch noch die Feuerwehr unterstützen mit seinem Forstspezialfahrzeug. Wir vom Forstrevier arbeiteten dann am Samstag um die gefährlichsten Bäume zu entfernen. 

Mehr
DPKV1103
16. August 2023

Lehrlingsausbildung / 2

Anfang August hat unser neuer Lernender, Yanik, seine 3-jährige Lehrzeit bei uns angefangen. Schon bald geht er in den ersten Holzerkurs. Damit er dort gerüstet ist, hat sein Ausbildner, Kolja, mit ihm die ersten Bäume gefällt. Zu Beginn sind dies noch kleinere Bäume, aber gegen Ende der Lehrzeit werden sie immer grösser und schwieriger. 

Mehr
IMG 0349b
08. August 2023

Holz kann fliegen

In Zusammenarbeit mit der Firma Rotex wurden am 07.08.2023 spezielle Holzerarbeiten durchgeführt. Dabei wurden Bäume entfernt, welche nicht auf normale Weise gefällt werden konnten. Mit Hilfe eines Helikopters wurden diese Bäume in Teilen ausgeflogen. Das Team des Forstreviers Allschwil / vorderes Leimental unterstützte dabei die Rotex.

Mehr
IMG 0305
07. August 2023

Lehrlingsausbildung

Die Ausbildung junger Berufsleute ist für uns sehr wichtig. Je nach Ausbildungsstand können die jungen Berufsleute Baumfällarbeiten durchführen. Auf den Bildern ist unser Drittjahrlehrling, Silas, zu sehen, wie er eine Weide überrichtet. Das heisst, er fällt mit Hilfe der Seilwinde einen Baum, welcher in die entgegengesetzte Richtung hängt. Solche Bäume können Lernende ab dem zweiten Lehrjahr fällen.

Mehr
23 07 11 Im Spitzwald nähe Banntagsplatz ist eine der grössten Eichen in Allschwil umgestürzt
18. Juli 2023

Gewitter vom 11.07.2023

Am Dienstagabend, 11.07.2023, wurde die Region von einem heftigen Gewitter heimgesucht. Die Front zog mit Regen, Hagel und starken böigen Winden über unsere Gemeinde. Die Winde richteten leider großen Schaden im Wald, aber auch an Ufergehölzen und in privaten Gärten an. Vom Forstrevier aus, waren wir mit allen Leuten und Maschinen mehrere Tage im Einsatz. Der Sachschaden, auch an Fahrzeugen und Häusern, ist groß, glücklicherweise kamen jedoch keine Personen zu Schaden.

Durch die Winde wurden bei diversen Bäumen die Krone abgerissen. Die Stämme splitterten auf und haben vielfach nur noch Brennholz-Wert. Im Gebiet Löli riss der Sturm bei etlichen Linden die Krone weg. Diese Linden waren erst ca. 40 Jahre alt und hätten den zukünftigen Wald dort bilden sollen. Nun liegt dieser am Boden. Auch der Weg entlang des Bachgrabens musste einige Tage gesperrt werden. Dort riss der Wind bei einigen Pappeln große Äste aus den Kronen. Beim Banntagsplatz im Spitzwald fiel eine der größten Eichen Allschwils um. Schäden im Wald sind leider in allen Gemeinden, welche dem Forstrevier Allschwil angehören, zu verzeichnen.

Die Sturmschäden werden noch lange Zeit sichtbar sein. Werden wir doch die definitiven Aufräumarbeiten erst im Winter 2023-2024 in Angriff nehmen können.

Sehen Sie sich einige Bilder an, welche die Schäden aufzeigen.

Mehr
IMG 5612
03. Juli 2023

Freiwilligeneinsatz vom 1. Juli 2023

Am Samstag, 01.07.2023 fand unter der Leitung des Natur- und Vogelschutzvereins Allschwil ein Einsatz mit Freiwilligen im Allschwiler Wald statt. Es wurden invasive Neophyten bekämpft. An diesem Tag wurde vor allem das einjährige Berufkraut ausgerissen. Dank der Hilfe der Freiwilligen konnten einige Flächen, darunter auch der Damm im Mühlibachtäli, von dieser Pflanze befreit werden.

Das Forstrevier Allschwil sagt herzlichen Dank an alle Involvierten.

Mehr
Peter Gall
21. April 2024

Peter Gall neuer Betriebsleiter Stv.

Peter Gall aus Schönenbuch wird neuer Betriebsleiter Stv. / Dominik Möller verlässt unser Forstrevier und wird Revierförster im Kanton Graubünden

Mehr
IMG 20230425 WA0001 Chänelgraben Bottmingen
25. April 2023

Stabilisierung der Känelmattstrasse in Bottmingen

Im Bereich des Waldes "Chänelgraben" in Bottmingen wurde die Gemeindestrasse mit einem Holzkasten stabilisiert...

Mehr
220816 Forst Revier 0510
02. März 2023

Wertholzverkauf vom 3. März bis 13. März 2023

Das Stammholz des Forstreviers Allschwil/vorderes Leimental ist zum Verkauf bereit.

Mehr
23 03 03 Schafe Shropshire
06. März 2023

Shropshire Schafe

Der Forstbetrieb erhält Unterstützung durch eine Herde Schafe! Konkret helfen die Schafe bei der Pflege der Weihnachtsbaumkulturen. Sie weiden die anfallende Vegetation weg, ohne die Weihnachtsbäume zu beeinträchtigen. Die Schafe sind jeweils im Einsatz von Frühling bis Herbst.

Mehr
220816 Forst Revier 0005
23. Februar 2022

Wertholzverkauf Forstrevier Allschwil/vorderes Leimental 2022

Der Wertholzverkauf findet statt vom 25. Februar bis 7. März 2022.

Mehr